Treppe fertig – soweit erst mal

Beleuchtung an der Haus Eingangs Treppe ist jetzt montiert und schon mal angeschlossen, wenn auch noch nicht mit Arduino und Bewegungs PIR Meldern, aber immerhin schn mal mit Funkfernbedienung und Dimmer 😉

Hatte kein „Grau Kärtchen“ zur Hand weswegen die Farben nicht so passen, das Licht ist eigentlich relativ gleich zur oberen Beleuchtung….aber irgendwas ist ja immer….

treppe2-klein

treppe1-klein

Raspberry Pi start here

alles gibts natürlich hier: http://www.raspberrypi.org/

Downlods der images gibts unter Downloads. zB. das hier:

http://downloads.raspberrypi.org/images/raspbian/2012-10-28-wheezy-raspbian/2012-10-28-wheezy-raspbian.zip

Default login Username: pi Password: raspberry

hier gits das Window „Image auf SD Karte“ Programm: https://launchpad.net/win32-image-writer/+download

und hier gibst das kleine Installations image für XBMC:

http://www.raspbmc.com/ inc airplay plugin 😉

oder direkt der installer für Windows Maus Schubser wie mich 😉

http://download.raspbmc.com/downloads/bin/installers/raspbmc-win32.zip

viel spass…

raspbmc2012112101

CO² Sensor fürs Fliegen

so, ein ungelöstest Problemchen habe ich noch, denn wenn in einem kleinen Flugzeug wie z.B. einer Cessna 150 oder 172 im Winter die Heizung an ist und der Auspuff (über den die Luft auf ganz altmodische weise angewärmt wird) undicht ist bekommt man schnell eine CO² Vergiftung – und die merkt man erst mal gar nicht da man eher Kopfweh bekommt und leicht tranig wird im denken und handeln, was ja beim fliegen nicht nur gut ist. Daher gibt es einmal benutzbare Plastik Karten die dann einen roten Punkt haben und chemisch auf CO² regieren und der Punkt dann schwarz wird so wie hier:

image_500093_1

kost halt knapp 10€ aber bimmelt natürlich nicht oder so, sprich man muss es immer im Auge behalten…dann doch lieber was mit Bimmel dran und Automatik würd ich sagen.

Da gibts zum Glück einen Sensor für 3,50€ bei Watterott 😉

den werde ich jetzt mal testen mit einem Arduino Nano der dann alle 2 Minuten den Sensor kurz aufheizt und dann misst und sich dann wieder schlafen legt. Sollte dann mit einer Lipo Zelle für 100h Flugzeit (Blockzeit) reichen – incl Bimmel und LED Blitzer.

hier mal alles was man für den ersten Versuch benötigt:

AirQualityMQ135

int sensorValue;

void setup()
{
Serial.begin(9600);      // sets the serial port to 9600
}

void loop()
{
sensorValue = analogRead(0);       // read analog input pin 0
Serial.println(sensorValue, DEC);  // prints the value read
delay(100);                        // wait 100ms for next reading
}

 

und das ist der Sensor dafür

09403-0309403-01

Steppen leichtgemacht

auch fertig, und unglaublich klein, und das Teil gibts für 11€ und es kann im 1/16 tel Microschritt inc stromregelung und temperatur überwachung einen Schrittmotor kontrollieren – toll und daher auch schon sehr verbreitet – praktisch in jedem moderneren 3D-Drucker….
jetzt werd ich erst mal meinen Dolly Wagen weiterbauen, denn damit hab ich nun den Motor unter kontrolle 🙂
Hier mal ein Bild im direkten Vergleich zu einem USB Stecker rechts und dahinter dem Ds1307 Modul.

20121216-142402.jpg

Arduino den ich gerne nutze

ist dieser hier von Adafruit (gibts bei Watterott – http://www.watterott.com/de/Adafruit-USB-Boarduino)

ist schön den direkt auf das Entwicklungs Board zu setzen, hat man ein paar Kabel weniger und Mehrfachbelegung von Pins ist einfach möglich z.B. 3,3V.

usbboarduinoparts_MED

Spezifikation:

  • kompatibel zu den normalen Breadboards dank Stiftleisten im 2,54mm Raster
  • Größe 75mm x 20mm
  • Alle Standard Pins wie – Digital 0 – 13, Analog 0 – 5,   ARef, 5V, Masse, Vin und Resetsind herausgeführt
  • Der ATmega kommt mit vorinstalliertem Bottloader
  • 2 LEDs, grün für Power und rot entspricht dem Ardiuno „pin 13“
  • Alle Bauteile sind einfach zu löten
  • Reset Taster
  • Atmega328
  • OnBoard USB Wandler so das der Klon direkt and den Rechner angeschlossen werden kann
  • nur 5 Volt Versorgungsanschluss vorhanden oder USB powered
  • Verpolschutz durch 1N41001

Arduino und DS18S20

so wirds gemacht (als Beispiel natürlich nur):

Anschluss von einem oder mehreren Sensoren (+ Leitung kann auch weggelassen werden dann nutzt der Sensor parasitär den MessPower vom Bus, geht aber auf langen Kabelwegen >20m besser mit allen drei Beinchen beschaltet…

DS18S20

code der die/den Sensor findet da jeder eine individuelle Seriennummer und somit Busasdresse hat:

Arduino Anfang:

kommt noch – text ist nict so die stärke von WordPress ;-/

hier ein Minimal Versuch

#include <OneWire.h>

#include <DallasTemperature.h>

#define ONE_WIRE_BUS 2 OneWire oneWire(ONE_WIRE_BUS);

DallasTemperature sensors(&oneWire);

float temp;

void setup(void) {

sensors.begin();

}

void loop(void) {

// request to all devices on the bus

sensors.requestTemperatures();

temp = (sensors.getTempCByIndex(0));

}

Solar Anlage…Test

Ein 100Watt Solar Modul für unter 80€ inc Versand und 20A Laderegler….wenn das mal gutgeht?!?

Geht aber gut wie der Test über eine Woche gezeigt hat, wobei das Panel sogar nur hinter einer Scheibe stand. Der Laderegler hat auch unzählige Parameter zum Nutzungsverhalten (ok, sind ca 30) aber es klappt erschreckend gut. Ideal für Boot / Flieger / Hytte oder Garage Beleuchten oder geladen halten.
Die blauen LED’s sind nur ein „Verbraucher“ den man gut sieht wenn der Laderegler meint das es dunkel geworden ist (Dämmerschaltung integriert) und er in den Nachtbeleuchtungstimer springt mit 6h Nachlaufzeit…

20121214-194651.jpg

20121214-194701.jpg

20121214-194714.jpg

20121214-194847.jpg

Stepper oder Schrittmotoren am Arduino

so, endlich habe ich das auch soweit ausgetüftelt wie ich das für einen Camera Dolly benötige, der automatisch und mit beschleunigungs / verzögerungs Parametern über Schrittmotor(en) via Getriebe angetrieben werden soll.

Es gibt da eine nette Libary die das alles fertig zur Verfügung stellt, und einen Schrittmotor anzuflanschen habe ich der Einfachheit halber mal hier mit gemacht:

Pollin Stepper Motor Steuerung inc Strombegrenzung via L298

http://www.pollin.de/shop/dt/Mjc5OTgxOTk-/Bausaetze_Module/Bausaetze/Schrittmotorplatine_Bausatz.html

schriitmotor

alles was es so aus meinem Kabelsalat zu berichten gibt