Kategorie-Archiv: Allgemein

Arduino den ich gerne nutze

ist dieser hier von Adafruit (gibts bei Watterott – http://www.watterott.com/de/Adafruit-USB-Boarduino)

ist schön den direkt auf das Entwicklungs Board zu setzen, hat man ein paar Kabel weniger und Mehrfachbelegung von Pins ist einfach möglich z.B. 3,3V.

usbboarduinoparts_MED

Spezifikation:

  • kompatibel zu den normalen Breadboards dank Stiftleisten im 2,54mm Raster
  • Größe 75mm x 20mm
  • Alle Standard Pins wie – Digital 0 – 13, Analog 0 – 5,   ARef, 5V, Masse, Vin und Resetsind herausgeführt
  • Der ATmega kommt mit vorinstalliertem Bottloader
  • 2 LEDs, grün für Power und rot entspricht dem Ardiuno „pin 13“
  • Alle Bauteile sind einfach zu löten
  • Reset Taster
  • Atmega328
  • OnBoard USB Wandler so das der Klon direkt and den Rechner angeschlossen werden kann
  • nur 5 Volt Versorgungsanschluss vorhanden oder USB powered
  • Verpolschutz durch 1N41001

Arduino und DS18S20

so wirds gemacht (als Beispiel natürlich nur):

Anschluss von einem oder mehreren Sensoren (+ Leitung kann auch weggelassen werden dann nutzt der Sensor parasitär den MessPower vom Bus, geht aber auf langen Kabelwegen >20m besser mit allen drei Beinchen beschaltet…

DS18S20

code der die/den Sensor findet da jeder eine individuelle Seriennummer und somit Busasdresse hat:

Arduino Anfang:

kommt noch – text ist nict so die stärke von WordPress ;-/

hier ein Minimal Versuch

#include <OneWire.h>

#include <DallasTemperature.h>

#define ONE_WIRE_BUS 2 OneWire oneWire(ONE_WIRE_BUS);

DallasTemperature sensors(&oneWire);

float temp;

void setup(void) {

sensors.begin();

}

void loop(void) {

// request to all devices on the bus

sensors.requestTemperatures();

temp = (sensors.getTempCByIndex(0));

}

Solar Anlage…Test

Ein 100Watt Solar Modul für unter 80€ inc Versand und 20A Laderegler….wenn das mal gutgeht?!?

Geht aber gut wie der Test über eine Woche gezeigt hat, wobei das Panel sogar nur hinter einer Scheibe stand. Der Laderegler hat auch unzählige Parameter zum Nutzungsverhalten (ok, sind ca 30) aber es klappt erschreckend gut. Ideal für Boot / Flieger / Hytte oder Garage Beleuchten oder geladen halten.
Die blauen LED’s sind nur ein „Verbraucher“ den man gut sieht wenn der Laderegler meint das es dunkel geworden ist (Dämmerschaltung integriert) und er in den Nachtbeleuchtungstimer springt mit 6h Nachlaufzeit…

20121214-194651.jpg

20121214-194701.jpg

20121214-194714.jpg

20121214-194847.jpg

Stepper oder Schrittmotoren am Arduino

so, endlich habe ich das auch soweit ausgetüftelt wie ich das für einen Camera Dolly benötige, der automatisch und mit beschleunigungs / verzögerungs Parametern über Schrittmotor(en) via Getriebe angetrieben werden soll.

Es gibt da eine nette Libary die das alles fertig zur Verfügung stellt, und einen Schrittmotor anzuflanschen habe ich der Einfachheit halber mal hier mit gemacht:

Pollin Stepper Motor Steuerung inc Strombegrenzung via L298

http://www.pollin.de/shop/dt/Mjc5OTgxOTk-/Bausaetze_Module/Bausaetze/Schrittmotorplatine_Bausatz.html

schriitmotor

Patchub wird zu Cosm.com

um Daten z.B. eines Arduino im Netz zu speichern gibts diese sehr nette Idee, die gerade testweise auf diesem Arduino board läuft:

arduino-ethernet-pro-500x500-bootom

arduino-ethernet-pro-2-500x500

Sitzt noch so ein billiges Developper Schield oben drauf wo einfach 3 Dallas 1-Wire Sensoren drauf angeschlossen sind, zwei neben einander und einer verlängert in Schrumpfschlauch und Netzwerk Kabel draussen am Fenster.

hier könnt ihr ja mal schauen wenn ihr mögt wie es zur Zeit so mit den Temperaturen steht. GPS Position und Höhe sind dort angegeben.

http://cosm.com/feeds/89838

IMG_0063

danach soll Das Teil die Heizungspumpe optimaler steuern inc Überwachung und Dokumentation aller anderen Stellen im Haus und auf dem Dach wo mit einem 1-Wire Bis Sensoren verteilt sind, via Cosm natürlich.

Vorlauf/Rücklauf und WasserSpeicher Sensoren sind soweit fertig nur der bestellte vergossene in VA Hülse für draussen ist noch nicht geliefert worden -/

Dann kann die Hocheffizienz Punpe der Heizung zwischen 4 und 22 Watt Leistung der Differenz der Vor und Rücklauf Temperatur über einen Software PID Regler optimiert werden – nur noch ein / aus ist doch einfach nicht mehr Zeitgemäß oder?

https://cosm.com/feeds/89838

Wissen zusammengelegt

Da ich zur Zeit krank bin habe ich mich mal an einige Sachen gesetzt die noch zu ertüfteln waren:

Arduino:

12bit Genauigkeit beim DS18B20 Dallas 1-Wire Temperatur Sensor

HH10D I2C Luftfeuchte Sensor an den Arduino bringen und noch andere Sachen machen in „Loop“

20×4 LCD Displays vom Pollin nutzen mit anderen Offsett werten in der LiquidCrystal.cpp (Zeile mit den Adressen der einzelnen Zeilen musste angepasst werden:

// int row_offsets[] = { 0x00, 0x40, 0x14, 0x54 };
zu int row_offsets[] = { 0x00, 0x40, 0x10, 0x50 };

und das alles zusammen mit Serieller Ausgabe.

Oben rechts im Bild sind die beiden Sensoren zu finden 😉

IMG_0076 IMG_0077

code zum lernen (notepadd++ oder Arduino IDE):

komplett_messung

mein Raspberry Pi Rev B 512MB

20121206-174216.jpg

hat jetzt auch endlich ein Gehäuse bekommen und eine schnelle SDHC Karte aus meiner Canon 60D 😉 und meine erste installation läuft immer noch ! obwohl ich schon einiges rumgeschraubt habe und das Teil vielleicht sogar in Zukunft meine CNC Portal Fräse bedienen lassen werde, denn die ganzen 3D Drucker werden mittlerweile ja mit Pyton Programmen gesteuert und der G-Code generiert….ohohh jetzt hab ichs verraten…ich bin gerade am erweitern der Fraese zum 3D Drucker…Extruder hab ich schon rausgesucht, will ich aber vorher simulieren ob so eine Umschaltung von der „alten“ CNC Steuerung zum Arduino inc Treiberstufen (Pololu) und Heizung usw auch praxistauglich ist….aber ich denke schon, vor allem kann ich meine Motoren (Stepper) dann schoen im 1/16tel Schritt fahren lassen inc stromabsenkung in Pausen – tut denen bestimmt auch gut…
so sehen die neuen Endstufen aus:

20121214-201354.jpg

20121214-201402.jpg

20121214-201407.jpg